Aktuelle Meldungen

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Meldungen, Veranstaltungen sowie Wettbewerbe und Förderprogramme rund um Themen nachhaltiger Kommunalentwicklung.

Haben Sie zu einem der Bereiche Informationen für uns? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf über:
info@kommunal-nachhaltig.de

Bayerischer Eine Welt-Preis für Kommunen 2018: Bewerbungsfrist bis 23.03.18

Überall in Bayern setzen sich Menschen auf vielfältige Weise für globale Gerechtigkeit, Menschenrechte, Solidarität, Frieden und weltweite Bewahrung der Natur ein. Das Engagement für Eine Welt findet z.B. im Rahmen partnerschaftlicher Zusammenarbeit (mit Schulen, Kirchengemeinden, Nichtregierungsorganisationen), bei der Förderung des Fairen Handels oder im Bereich entwicklungspolitischer Bildung / Globalen Lernens statt. Ziel ist es, Globalisierung gerechter zu gestalten und allen Menschen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen.
Der Bayerische Eine Welt Preis will dieses Engagement stärken und sichtbar machen. Nach 2012, 2014 und 2016 wird er im Juni 2018 zum vierten Mal vom Freistaat Bayern, vertreten durch die Bayerische Staatskanzlei, gemeinsam mit dem Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. verliehen.

Weiterlesen …

„Klimaaktive Kommune“: Bayerische Kommunen ausgezeichnet, aktuelle Runde des Wettbewerbs

Für ihr herausragendes Engagement im Klimaschutz wurden im Rahmen des Bundeswettbewerb "Klimaaktive Kommune"  2017 auch die Stadt Neuötting und der Landkreis Fürstenfeldbruck ausgezeichnet. Klimaaktive Kommunen und Regionen sind 2018 erneut aufgerufen, mit vorbildlichen Projekten zum Klimaschutz und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels am Wettbewerb teilzunehmen. Bewerbungen für die aktuelle Runde des Wettbewerbs sind bis 6. April 2018 möglich. Weitere Informationen unter https://www.klimaschutz.de/wettbewerb2018

Weiterlesen …

„Lokale Partnerschaften. Die Agenda 2030 weltweit gemeinsam umsetzen“: Konferenzbericht erschienen

Eine grundlegende Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit kann nur gelingen, wenn die Gesellschaft mit vereinten Kräften darauf hinarbeitet. Was sind gute Beispiele für Partnerschaften in und zwischen Kommunen in unterschiedlichen Weltregionen? Was sind Erfolgsfaktoren lokaler Partnerschaften für nachhaltige Entwicklung? Diese Fragen diskutierten 130 Expertinnen und Experten im Dezember 2017 während des Bonn Symposiums. Eingeladen hatten die Stiftung Entwicklung und Frieden (sef:) gemeinsam mit der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) der Engagement Global gGmbH, dem Land Nordrhein-Westfalen und weiteren Unterstützern. Einen Bericht zur Veranstaltung sowie die Reden und Präsentationen finden Sie bei der sef.

Weiterlesen …

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit vom 30. Mai bis 5. Juni 2018

Die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit 2018 finden vom 30. Mai bis 5. Juni 2018 statt. Aktionen können im Jahr 2018 jedoch auch bis einschließlich 10. Juni teilnehmen. Ziel der Aktionstage ist es, vorbildliches Engagement in ganz Deutschland sichtbar zu machen, öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit zu erregen und mehr Menschen zu einem nachhaltigen Handeln zu bewegen. Einträge für die nächsten Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit sind ab sofort auf der Webseite www.tatenfuermorgen.de möglich.

Weiterlesen …

BMUB fördert 112 Projekte „Kurze Wege für den Klimaschutz“

Das Bundesumweltministerium hat 2017 insgesamt 112 Projekte im Rahmen des ersten Förderaufrufs „Kurze Wege für den Klimaschutz“ bewilligt. Sie werden mit rund 10,3 Mio. Euro aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert. Die Vorhaben wollen die Lücke zwischen dem ökologischen Bewusstsein in der Bevölkerung und ihrem konkreten Alltagshandeln mit Angeboten auf Nachbarschaftsebene schließen. Die lokalen Initiativen setzen ihren Fokus auf klimafreundliches Alltagsverhalten der Anwohnerinnen und Anwohner in ihrem Quartier. Das nächste Förderfenster zur Einreichung von Projektskizzen öffnet vom 1. Mai bis zum 1. Juli 2018. Weitere Informationen unter www.klimaschutz.de/nachbarschaften

Weiterlesen …