Aktuelle Meldungen

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Meldungen, Veranstaltungen sowie Wettbewerbe und Förderprogramme rund um Themen nachhaltiger Kommunalentwicklung.

Haben Sie zu einem der Bereiche Informationen für uns? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf über:
info@kommunal-nachhaltig.de

Neues Förderprogramm für Abwassersanierung gestartet

Eine der wichtigsten und zugleich kostspieligsten Aufgaben der Kommunen ist die Sicherung der Trink- und Abwasseranlagen. Dabei können große finanzielle Belastungen entstehen. Um den Kommunen bei dieser großen Verantwortung unter die Arme zu greifen, hat das Umweltministerium ein Förderprogramm für Härtefälle aufgestellt.

Weiterlesen …

Kommunalzirkel „Veränderungsprozesse in der Bevölkerungsstruktur aktiv gestalten“ am 26. April 2016 gestartet

Die vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz geförderte Initiative zur Vernetzung kommunaler Nachhaltigkeitsprojekte fand großen Zuspruch. 26 Gemeinden aus dem gesamten bayerischen Raum trafen sich am 26. April zum interkommunalen Austausch im Kloster Plankstetten. Das Zentrum für nachhaltige Kommunalentwicklung, die Weiterführung des Netzwerks Nachhaltige Bürgerkommune Bayern, hatte in Kooperation mit dem Bayerischen Gemeindetag dazu eingeladen. Ziel war es, den Erfahrungsaustausch zwischen den Kommunen zu intensivieren und über Zukunftsthemen in Bezug auf gesellschaftliche und soziale Veränderungen in der Bevölkerung zu diskutieren.

Weiterlesen …

Ab jetzt bewerben: Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden

Vom 25. April bis 17. Juni 2016 können sich Kommunen wieder für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden bewerben. 

Weiterlesen …

Energieverein Čerchov: Seminare für Energieeffizienz‐Experten

Der Energieverein Čerchov bietet von Mai bis Juni 2016 interessante und bedarfsgerechte Seminare für Energieeffizienz‐Experten zu fachrelevanten Themen an.

Weiterlesen …

Bis 15. April bewerben: Bundeswettbewerb Klimaschutz im Radverkehr

Der Bundeswettbewerb Klimaschutz im Radverkehr fördert Projekte die zur Verbesserung der Radverkehrssituation in konkret abgegrenzten Gebieten wie Wohnquartieren oder Dorfkernen beitragen. Der Wettbewerb richtet sich an Kommunen sowie Unternehmen, Einrichtungen und Vereinigungen in öffentlicher und privater Hand. Gesucht sind Projekte, die die Wahl des Verkehrsmittels zugunsten des Radverkehrs fördern und die Nutzung von motorisiertem Verkehr verringert.

Weiterlesen …