Förderung Naturtourismus in Bayern - Umweltministerium veröffentlicht Broschüre „Naturerlebnisse schaffen“

Das Umweltministerium hat eine neue Broschüre veröffentlicht, die Überblick über die verschiedenen Fördermöglichkeiten von Naturtourismus-Angeboten im Freistaat Bayern bietet. Die Fördermöglichkeiten sollen dazu beitragen, den naturnahen Tourismus in Bayern weiter auszubauen und dabei wir Wertschöpfung vor Ort zu stärken. Unterstützt werden Maßnahmen in Kommunen und Naturparken sowie Maßnahmen von Vereinen, die Wanderwege und Unterkunftshäuser verbessern.

Das neueste Förderprogramm "FöRNatKom" soll den Kommunen bei der Entwicklung und Umsetzung von innovativen touristischen Angeboten helfen, die den Schutz von Klima, Umwelt und Natur berücksichtigen. Gefördert werden beispielsweise Projektmitarbeiterstellen, Einrichtungen zu Naturbeobachtungen, Umweltbildungseinrichtungen oder Modellprojekte. Kommunen werden hierbei bei der Entwicklung von natursensibler Tourismusformen jeweils mit bis zu 200.000 Euro unterstützt. Anträge können bei den jeweiligen Bezirksregierungen eingereicht werden.

Die Broschüre können Sie sich hier kostenlos herunterladen. Mehr Informationen zur Förderrichtlinie finden Sie unter https://www.natururlaub.bayern.de/foerderung/index.htm

Zurück