20. Münchner Tage für Nachhaltiges Landmanagement

Die 20. Münchner Tage für Nachhaltiges Landmanagement verknüpfen die Perspektiven von Wissenschaft und Praxis, Politik und Verwaltung und wollen dazu beitragen, Hintergründe und Zusammenhänge zu verstehen und zukunftsweisende Ansätze zu diskutieren. In diesem Jahr befasst sich die zweitägige Veranstaltung mit dem Thema "Von wegen nur dagegen?! Bürgerbeteiligung in veränderter Gesellschaft". Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf den Seiten des Lehrstuhls für Bodenordnung und Landentwicklung der TU München.

Ort: Konferenzzentrum München der Hanns Seidel Stiftung

Zurück