Veranstaltungen am 13. Juni 2018

Mehr Grün in der Stadt! Bayerische Gartenschauen und städteplanerische Instrumente als Chance für Kommunen

Gartenschauen bieten viele Chancen für Kommunen - sie schaffen blühende Lebens- und Erholungsräume. Dadurch fördern sie die Biodiversität in der Stadt und erhöhen die Lebensqualität für die Bewohner. Für eine erfolgreiche Realisierung von Gartenschauen braucht es nachhaltige Konzepte insbesondere hinsichtlich der Flächenauswahl und der Finanzierung.
Im Vortragsteil werden die Bedeutung urbaner Grün-flächen und ihre vielfältigen Vorteile für die Erholungs-nutzung und das Stadtklima herausgestellt. Dazu werden Praxisbeispiele aus großen und kleinen Städten präsentiert. Ausführlich werden die verschie-denen Fördermöglichkeiten für mehr Grün in der Stadt dargestellt. Die Diskussion gibt die Möglichkeit, Wissen, Erfahrungen und Lösungsansätze auszu-tauschen. Im Anschluss bekommen die Teilnehmer im Rahmen einer Begehung einen Überblick das Gelände und die Ausstellungsflächen der Landesgartenschau Würzburg.
Zielgruppen
Die Veranstaltung richtet sich an Bürgermeister, Stadtrats-/Gemeinderatsmitglieder, Mitarbeiter von Städten und Kommunen, Behördenmitarbeiter aus dem Bereich Naturschutz und Stadtentwicklung sowie Landschafts- und Stadtplaner.

Weitere Infos finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Ort: Landesgartenschau Würzburg, Bibliothek in der Blumenhalle