Aktuelle Meldungen

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Meldungen, Veranstaltungen sowie Wettbewerbe und Förderprogramme rund um Themen nachhaltiger Kommunalentwicklung.

Haben Sie zu einem der Bereiche Informationen für uns? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf über:
info@kommunal-nachhaltig.de

Innovationen sind der Schlüssel für erfolgreiche sozial-ökologische Transformation. In der veröffentlichten Stellungnahme fordert der Rat ein am Nachhaltigkeitsprinzip orientiertes und ganzheitliches Innovationsverständnis. Die Stellungnahme finden Sie auf den Seiten des RNE.

In der veröffentlichten Stellungnahme "Zeitenwende für eine konsequente Nachhaltigkeitspolitik" gibt der Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung insgesamt 13 Empfehlungen zur Sicherung der globalen Nachhaltigkeitsperspektive. Die PM kann auf den Seiten des RNE eingesehen werden.

Viele Akteur*innen stellen sich den ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen unserer Zeit und setzen sich für einen Wandel der Gesellschaft ein. Viele gute Ideen scheitern jedoch am Geld. Dabei gibt es eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten auf regionaler und überregionaler Ebene, die dabei helfen können, Vorhaben zu realisieren. Der Leitfaden gibt einen Überblick über Fördertöpfe auf unterschiedlichen Ebenen und Tipps für den Weg hin zu einer Förderung. Der Leitfaden ist auf der RENN.süd-Homepage zum kostenlosen Download verfügbar.

Zukunftsgestalter*innen mit Leidenschaft gesucht! Projekt Nachhaltigkeit zeichnet auch in diesem Jahr Initiativen und Projekte aus, die sich für eine nachhaltige Entwicklung in der gesamten Breite der Gesellschaft einsetzen. In drei Kategorien werden dabei Preisgelder im Gesamtwert von 60.000 Euro vergeben. Ob richtungsweisende und innovative Projekte mit auffallender Tragweite in der „Kategorie Zukunft“ oder lokale Initiativen und Projekte in der „Kategorie N“ - bewerben können sich alle, die sich als Zukunftsgestalter*innen im Sinne der Nachhaltigkeit verstehen. Und noch mehr: Da nachhaltige Entwicklung alle angeht, braucht es Mittel und Wege, Menschen zu inspirieren und ein neues Zukunftsbild zu zeigen. Mit der Kategorie Foto werden deshalb Fotos gesucht, die den Stand heute, den Weg oder das Ziel aus einer Perspektive zeigen, die kritisiert, inspiriert und zum Wandel ermutigt. Weitere Informationen wie auch der Zugang zu den Bewerbungsunterlagen sind zu finden unter: https://www.wettbewerb-projektn.de/

Im November diesen Jahres startet ein neues Forum „Meine Kommune weiterdenken 2022“, ein gemeinsames Projekt vom Zentrum für nachhaltige Kommunalentwicklung in Bayern, der Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien (RENN.süd) und dem Nachhaltigkeitsbüro  der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg.

Mit dem Forum „Meine Kommune weiterdenken“ ist das Anliegen verbunden, einen Erfahrungsaustausch zwischen kommunalen Entscheidungsträger*innen zu ermöglichen, der auch zu einer veränderten Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft bei der Transformation zur Nachhaltigkeit führt. Vorrangig geht es darum, Haltungen zu stärken von Verantwortlichen, die nicht einfach ein „weiter so wie bisher“ in der Arbeitsorganisation wollen. Es sind vorerst drei eineinhalbtägige Arbeitstreffen zwischen November 2022 bis Mitte 2023 geplant. Neben den gesetzten Themen werden auch die Interessen der Teilnehmer*innen in die Programmgestaltung einfließen.

Die Einladung und das Anmeldeformular zum Forum 2022 können Sie sich hier herunterladen. Da sich erfreulicherweise die organisatorischen Rahmenbedingen verändert haben, konnten wir die Anmeldefrist auf den 26. September verlängern.

Mehr Informationen zum Format finden Sie unter dem Menüpunkt "Forum Meine Kommune weiterdenken".