Aktuelle Meldungen

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Meldungen, Veranstaltungen sowie Wettbewerbe und Förderprogramme rund um Themen nachhaltiger Kommunalentwicklung.

Haben Sie zu einem der Bereiche Informationen für uns? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf über:
info@kommunal-nachhaltig.de

Eine voll besetzte Musikhalle, aufschlussreiche Vorträge und eifrige Diskussionen machten den am Freitag durchgeführten Kongress „Plastikfreie Stadt“, veranstaltet von NaturVision Filmfestival, RENN.süd und der Stadt Ludwigsburg, zu einem großen Erfolg. Rund 180 Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland fanden sich in Ludwigsburg ein ...

Das BMBF hat einen Wettbewerb ausgeschrieben, mit dem der Wandel zu nachhaltigen Mobilitätsystem gefördert werden soll. Der Wettbewerb MobilitätsWerkStadt 2025 richtet sich an Kommunen, die gemeinsam mit zentralen Akteuren und Multiplikatoren aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft, innovative nachhaltige Mobilitätsmodelle  entwickeln wollen. Der Wettbewerb wird in drei Phasen untergliedert. Mit den drei Phasen des Wettbewerbs unterstützt das BMBF Innovationen für nachhaltige urbane Mobilität -vom Konzept über die Erprobung bis hin zu Verstetigung und Transfer. Einreichungsfrist für Skizzen ist der 31.03.2019. Der DLR Projektträger berät und unterstützt gerne bei fachlichen und administrativen Fragen zur Vorbereitung von Skizzen.

Ausführliche Informationen zu Bedingungen der Förderung finden Sie in der Förderrichtlinie MobilitätsWerkStadt 2025. Mehr Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier oder im Flyer.

Die Durchführung von Nachhaltigkeitsprojekten bringt finanziellen, wirtschaftlichen und sozialen Gewinn. Somit lässt sich mit neuen Lösungen für die Wasserwirtschaft, Landnutzung oder Energieversorgung Geld sparen und die Zukunft in den Kommunen sichern. Dazu werden deutschlandweit sechs kostenlose Veranstaltungen durchgeführt, eine davon in Nürnberg.

Mit der Kampagne „Kommunal global engagiert“ möchte die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt Kommunen zu Engagement in der kommunalen Entwicklungspolitik anregen. Im Rahmen dessen wurde die Broschüre „Kommunale Entwicklungspolitik öffnet Türen“ veröffentlicht. Darin werden gute Beispiele aus engagierten Kommunen vorgestellt, die zum Nachmachen motivieren.

Der Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels“ der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global geht in die neunte Runde. Er ruft Kommunen dazu auf, Aktivitäten oder innovative Maßnahmen zur Stärkung des Fairen Handels einzureichen.