Bayerischer Klimaschutzpreis

Für besondere Verdienste um den Klimaschutz oder die Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels vergibt die Bayerische Staatsregierung auch in diesem Jahr den Bayerischen Klimaschutzpreis. Kennen Sie herausragende Beispiele bei sich vor Ort? Diese können Sie noch bis zum 28. Februar 2024 vorschlagen.
Der Preis ist mit einer Gesamtsumme von 15.000 Euro dotiert, die auf mehrere Projekte aufgeteilt werden kann. Vergeben wird der Bayerische Klimaschutzpreis sowohl an natürliche Personen (Privatpersonen) als auch an juristische Personen (Unternehmen, Betriebe, Kommunen, eingetragene Vereine etc.), die sich um den Schutz des Klimas oder die Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels besonders verdient machen.

Auf den Seiten der LENK finden Sie nähere Informationen und das Vorschlags-Formular.

Zurück