Bundespreis Stadtgrün 2024 unter dem Motto Bewegung und Gesundheit – Bewerbungen bis 31. Januar 2024

Das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen lobt zum dritten Mal den Bundespreis Stadtgrün aus, in diesem Jahr mit Fokus auf die Bedeutung des Stadtgrüns für die Förderung von Gesundheit durch Bewegung und Sport. Der Bundespreis Stadtgrün würdigt vorbildliche Praxisbeispiele, Projekte und Programme, die zeigen wie Stadtgrün die Menschen zu mehr Bewegung motiviert. Der Preis wird vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) umgesetzt und fachlich begleitet. Städte und Gemeinden in Deutschland können sich mit ihren Projekten bis zum 31. Januar 2024 bewerben. Planende und alle anderen Stadtgrün-Akteure sind aufgerufen, sich gemeinsam mit der Gemeinde am Wettbewerb zu beteiligen. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf der Webseite des Bundespreis Stadtgrün.

Zurück