Studie “Stadt. Land. Wo? Was die Jugend antreibt” der KLJB Bayern veröffentlicht - Tagung verschoben 

Die KLJB Bayern hat ihre Fachpublikation mit Ergebnissen und Impulsen der großen Landjugendstudie „Stadt. Land. Wo? Was die Jugend treibt“ veröffentlicht. Das vom bayerischen Umweltministerium unterstützte Projekt der KLJB Bayern wurde gemeinsam mit dem isr (Institut für Stadt- und Regionalmanagement in München) durchgeführt und wird abgeschlossen mit dem Erscheinen einer ausführlichen, wissenschaftlichen Publikation der Ergebnisse und Bewertungen von bereits an der Studie beteiligten Fachleuten aus Sozialgeographie, Jugendarbeit und Politikberatung. Eine Fachtagung zur Studie wurde aufgrund der aktuellen Lage auf den 4.-5.12.2020 in der LVHS Niederalteich bei Deggendorf verschoben. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der KLJB Bayern.

Zurück