Wettbewerb “Grüner Wertstoffhof” der Deutschen Umwelthilfe

Kommunale Wertstoffhöfe spielen eine zentrale Rolle bei der Sammlung und Verwertung von Abfällen und besitzen dementsprechend ein großes Potenzial zur Förderung der Kreislaufwirtschaft. Deshalb sucht die Deutsche Umwelthilfe im Rahmen des Wettbewerbs “Grüner Wertstoffhof” nach kommunalen Wertstoffhöfen, die mit vorbildlichen Konzepten zur Erfassung von Wert- und Schadstoffen einen herausragenden Beitrag zum Umweltschutz leisten. Noch bis zum 31.12.2020 können sich kommunale Wertstoffhöfe bewerben. Mit der öffentlichen Auszeichnung wird kommunales Engagement im Bereich der Kreislaufwirtschaft wertgeschätzt und publik gemacht, wodurch Anregungen für andere geschaffen werden. Weiterführende Informationen zum Wettbewerb und den Teilnahmebedingungen finden Sie bei der DUH.

Zurück