Online-Workshop: Innenentwicklung und Flächensparen (Virtuelle Einsteigertage Nachhaltige Kommunalentwicklung)

10.00 bis 12.00 Uhr

Städte, Märkte und Gemeinden haben eine Fülle von Aufgaben. Nicht erst seit dem Volksbegehren „Heimat bewahren – Betonflut stoppen“ und dem 5ha- Flächensparziel ist die Innenentwicklung und das Flächensparen eine extrem wichtige!

Die Herausforderungen für Kommunen sind dabei groß – trotz alledem muss diese Aufgabe heute und in Zukunft professionell bearbeitet werden. Doch wie funktioniert ein aktives Innenentwicklungsmanagement?

Neben der Antwort auf diese Frage bietet der Online-Workshop einen umfassenden Einstieg in das Thema Innenentwicklung und nachhaltiges Flächenmanagement. Beginnend bei den Grundlagen der Thematik und der aktuellen Lage in Bayern und Deutschland wird erklärt, wie der Einstieg in das Thema auf kommunaler Ebene gelingen kann und welche konkreten Möglichkeiten eine Kommune hat, den Ortskern nachhaltig zu beleben und Leerstände und Brachflächen einer neuen Nutzung zuzuführen.

Nach einem Überblick auch zu dieser Frage stehen die Referentinnen für eine Diskussion und Rückfragen zur Verfügung.

Referentinnen: Barbara Wunder, Konversionsmanagerin, Landkreis Donau-Ries & Dr. Sabine Hafner, KlimaKom eG

Zurück