Virtuelle Einsteigertage: Online-Workshop "Vitale Dorfkerne und Alltagsversorgung im Ort – Schlüssel zum Erfolg"

Die Lebensqualität und Attraktivität einer Kommune hängt in hohem Maße vom Angebot der Alltagsversorgung und der Verfügbarkeit von beispielsweise Betreuungseinrichtungen, Nahversorgung und Gastronomie vor Ort ab.

Ein vielfältiges Angebot ist vielerorts bedroht oder bereits verschwunden. Was tun, um das Angebot zu erhalten oder wieder zu erwecken?

Die Bedeutung und Entwicklung der Ortskerne und das Angebot der Alltagsversorgung in der Ortsmitte steht im Fokus dieses Workshops. Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen bieten Anregungen, Tipps und Lösungsvorschläge.

Dabei wollen wir u.a. folgenden Fragestellungen nachgehen:

Inwiefern hängt die strategische Ortskernentwicklung mit den Angeboten der Grundversorgung zusammen? Warum ist die Innerortsentwicklung so wichtig? Welche Rolle kann die Kommune übernehmen? Was können Bürgerinnen und Bürger dazu beitragen? Wie lauten die Erfolgsfaktoren für die Nahversorger? Was können Bürgerbeteiligungsprozesse und Kooperationen bewirken?

Der Workshop richtet sich an Interessierte, die Impulse und Anregungen rund um die Erhaltung und Wiederbelebung von vitalen Dorfkernen und Gemeinden suchen. Nach den Vorträgen haben die Teilnehmer*innen in einer Diskussion Gelegenheit für Fragen und einen Gedankenaustausch.

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Die Anmeldung ist per Email an nachhaltigkeit@lbe-bayern.de unter Angabe Ihres Namens und der Kommune möglich.

 

Für die Umsetzung der virtuellen Workshops nutzen wir das Tool „edudip“. Die Software wird in Deutschland entwickelt und betreut, Daten und Software werden ausschließlich in deutschen Rechenzentren gehosted und entsprechen dem europäischen Datenschutz. Die Software ist browserbasiert und ohne Installation einsetzbar. Es sind keine weiteren Plug-ins im Browser nötig. Für eine Teilnahme benötigen Sie einen Computer mit stabiler Internetverbindung sowie Lautsprecher oder Kopfhörer.

Ort: Online

Zurück