Veranstaltungen am 2. Dezember 2021

Online-Grundlagenschulung Faire Beschaffung in Kommunen

Vermehrt greifen Kommunen darauf zurück Nachhaltigkeitskriterien in der öffentlichen Beschaffung zu berücksichtigen. In der Schulung werden u.a. die Grundlagen der Fairen Beschaffung aufgegriffen, welche Handlungsspielräume auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene herrschen und wie die faire Beschaffung schrittweise in Vergabeverfahren berücksichtigt werden kann. Die Schulung soll Mitarbeitende in der Kommune befähigen erste Schritte einer fairen und nachhaltigen Beschaffung umzusetzen. Weitere Informationen können auf der Webseite der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt eingesehen werden.

Ort: Online

Online-Fachgespräch “Starkregenmanagement in der kommunalen Praxis”

Der Klimawandelt zeigt sich bereits heute mit Extremwettererscheinungen wie beispielsweise Starkregenereignisse. Die Kanalisation oder die Böden können die enormen Wassermengen nicht mehr aufnehmen, sodass beträchtliche Schäden entstehen und Menschenleben gefährdet werden. Solche Ausnahmesituationen werden weiter voranschreiten, daher ist ein umgehendes Handeln gefragt. Für den Weg zu einer klimaresilienten Kommune müssen strukturierte Handlungen erfolgen. Im Fokus der digitalen Veranstaltung werden praktische Erfahrungen kommunaler Entscheidungsträger*innen mit dem Erstellen und Umsetzen von örtlichen Konzepten zum Sturzflutrisikomanagement stehen. Zudem werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie innerhalb einer Gemeinde alle relevanten Akteur*innen an einen Tisch gebracht werden können, um einen erfolgreichen Prozess in Gang zu setzen. Des Weiteren stehen Fördermöglichkeiten und die Herausforderungen der Konzepterstellung auf der Agenda. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter folgenden Link.

Ort: Online