Virtuelle "Einsteigertage Nachhaltige Kommunalentwicklung"

Einladung zum Auftakt der
virtuellen „Einsteigertage Nachhaltige Kommunalentwicklung“
am 15. Juli von 10.00 bis 12.30 Uhr

Nach Auffangen der ersten akuten Pandemie-Folgen stehen allerorts folgenschwere Entscheidungen an. Es ist dringender denn je, sich Gedanken zu machen über die Welt, in der wir künftig leben wollen, über die weitere Gestaltung unserer Städte und Gemeinden. Eng verbunden mit den Gedanken an eine Post-Corona-Zeit sind Fragen einer nachhaltigen Kommunalentwicklung. Krisenbewältigung und nachhaltige Entwicklung müssen zusammen gedacht und die Chance genutzt werden. Wie bei so vielen Entwicklungen gilt: Die Kommune ist die Ebene, auf der alle Bürger*innen hautnah betroffen sind. Vor Ort werden die Konsequenzen aus der Krise unmittelbar und erfahrbar. Vor Ort wirken aber auch viele gesellschaftliche Kräfte zusammen und entwickeln Lösungsansätze.  

Das Zentrum für nachhaltige Kommunalentwicklung in Bayern lädt alle kommunalen Entscheidungsträger*innen, ob neugewählt oder bereits länger im Sattel, sowie Verwaltungsmitarbeitende herzlich ein zum Auftakt der virtuellen „Einsteigertage“. Was können Interessierte erwarten? Z.B. Einblicke und Diskussionen darüber, was Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene bewirken kann.

Ursprünglich gedacht als Veranstaltung, die einmal im Norden und einmal im Süden Bayerns stattfindet, führen die aktuellen Entwicklungen zu einer virtuellen Umsetzung der Veranstaltung: Den Auftakt bildet ein Online-Format, in dem uns Prof. Manfred Miosga, Universität Bayreuth und Präsident der Bayerischen Akademie Ländlicher Raum, einen Input zum Thema „Kommunalpolitik transformativ gestalten“ gibt. Welche Inhalte, Strukturen und innere Haltungen sind mit einem Wandel zu mehr Nachhaltigkeit auf der kommunalen Ebene verbunden? Diese Frage werden wir uns in der anschließenden Diskussionsrunde stellen.

Ausgewählte Themen, wie z.B. Biodiversität, Innenentwicklung und nachhaltige Beschaffung, werden im weiteren Jahresverlauf ab Ende Juli in einer Webinar-Reihe vertieft aufgegriffen. Auch ein Angebot für Gemeinderät*innen ist in Planung.

Nähere Informationen zu der Online-Veranstaltung veröffentlichen wir ab Mitte Juni hier auf unserer Webseite.

 

Organisatorische Informationen:

Wir bitten um Ihre Anmeldung per Mail an nachhaltigkeit@lbe-bayern.de. Für die Teilnahme fallen keine Kosten an.